Setzen Sie sich einfach in Verbindung

Sie haben eine Frage oder eine Anregung? Oder Sie sind Pressevertreter und möchten über die Literaturtage berichten? Da wir alle ehrenamtlich arbeiten und nicht immer greifbar sind, ist es am einfachsten, wenn Sie das Kontaktformular nutzen:

    Wegen Spam-Mails braucht es noch eine Abfrage an dieser Stelle – leider konnten wir nicht herausfinden, wie sich die Du-Ansprache in eine Sie-Ansprache ändern lässt, daher sehen Sie es uns bitte nach, wenn hier plötzlich geduzt wird:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Passt das Bild nicht zum Text? Dann löschen Sie den Cache und versuchen Sie es noch einmal.

    Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bemühen uns, zeitnah zu antworten.